Anmelden
Passwort vergessen?

i-NET-Menue Königin-Charlotte-Gymnasium Stuttgart

 Bitte fragt eure Eltern und Omas/Opas: Kocheltern für Di und Mi von 12h00 bis 14h30 dringend gesucht - bitte melden per Email: kocheltern@kcg-stuttgart.de oder in der Mensa bei unserem Küchenchef!

Essen für Schüler, die ihren Chip vergessen haben oder kein Essen bestellt haben gibt es erst, wenn alle anderen Schüler ihr Essen bekommen haben.

Wir brauchen noch KitchenKids Di, Mi, Do - bitte bei Evelyn melden.

Bei allgemeinen Fragen, Anregungen und Wünschen wenden Sie sich bitte unter mensa@kcg-stuttgart.de an uns.

Alle Themen von A-Z und FAQ (Häufig gestellte Fragen) finden Sie hier oder am Ende der Wochenmenue-Übersicht rechts unten unter: Informationen.



Infos

 

Infos

 

Die Kontodaten des Treuhandkontos lauten

Kontonummer: 456 455 9

BLZ 600 501 01

IBAN: DE23 6005 0101 0004 5645 59

BIC: SOLADEST600

Kontoinhaber: Verein der Freunde des KCG

 

Neu zum Schuljahr 2019/2020:

Umstellung von Chip-Pfand auf generellen Chip-Kauf (Preis 5,-- € pro Chip)

 

Anmeldevorgang:

Bitte laden Sie das PDF-Anmeldeformular von der Homepage der Schule herunter (http://www.kcg-stuttgart.de/index.php/mensa), füllen es aus - vorzugsweise elektronisch - und schicken es per E-Mail-Anhang an mensa@kcg-stuttgart.de. Einen unterschriebenen Ausdruck geben Sie bitte im Sekretariat oder beim Klassenlehrer ab.

 

Wenn Sie mehrere Kinder an der Schule haben, können diese auf einem Antrag angegeben werden. Die Anmeldung verpflichtet nicht zur Teilnahme am Mittagessen. Sie bzw. Ihr Kind bestimmen selbst, wann und wie oft das Angebot genutzt wird.

 

Danach erhalten Sie bzw. Ihr Kind

Vor dem ersten Bestellvorgang muss Geld auf das Treuhandkonto überwiesen werden. Das Bestellsystem läuft ausschließlich auf Guthabenbasis!

 

Abmeldung:

Sie können die Teilnahme am Bestellsystem jederzeit mit schriftlichem Antrag (E-Mail an mensa@kcg-stuttgart.de) beenden. Ein eventuell vorhandenes Rest­guthaben wird auf ihr Konto zurücküberwiesen - selbstverständlich können Sie ein Restguthaben auch spenden. 

Bestellturnus:

Bestellt werden kann jeweils bis Sonntag 21.00 Uhr für die kommende Woche. Vorbestellungen können für den im System eingestellten Speiseplan im Voraus getätigt werden.

Bestellung:

Die Bestellung erfolgt über diese i-NET-Menue-Seite im Internet. Sie benötigen dazu die Zugangsdaten und ausreichend Guthaben auf dem Treuhandkonto.

Bei einer Essensbestellung wird der Essenspreis automatisch vom vorhandenen Guthaben abgezogen. Das aktuelle Guthaben wird bei jedem Log-in angezeigt, außerdem können Sie als Eltern über das Internet jederzeit die einzelnen Bestellvorgänge und Einzahlungen abrufen.

Bonuscard-Inhaber:

Bonuscard-Inhaber legen bitte im Sekretariat jährlich die Bonuscard vor.

Chip vergessen:

Im Ausnahmefall kann auch ein Essen ausgegeben werden, wenn der Chip vergessen wurde. Allerdings müssen diese Schüler warten, bis alle anderen Schüler aus der Schlange ihr Essen haben - denn: Nachschauen, ob ein Schüler gebucht hat, ist sehr zeitintensiv und stört den Ausgabebetrieb erheblich.

Chip verloren:

Bitte den Verlust per E-Mail an mensa@kcg-stuttgart.de melden. Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Der Ersatz-Chip muss dann erneut für 5,-- € gekauft werden.

Einzahlungen auf das Treuhandkonto:

Bitte überweisen Sie ausschließlich über die Bankverbindung Geld auf das Treuhandkonto, die Sie im Anmeldebogen angegebenen haben. Über die Bankverbindung wird das Geld dann dem Mensa-Chip Ihres Kindes zugeordnet.

Haben Sie mehrere Kinder an der Schule, verfügen alle gemeinsam über das eingezahlte Guthaben.

Bestellungen können nur dann erfolgen, wenn auf dem Treuhandkonto Guthaben vorhanden ist. Bitte überweisen Sie daher immer rechtzeitig, da die Überweisung durch die Bank ca. 3-4 Tage dauert.

Änderungen Ihrer Bankverbindung teilen Sie uns bitte immer zeitnah schriftlich mit.

Verlässt Ihr Kind die Schule, wird das noch vorhandene Guthaben auf Antrag zurückerstattet.

Essensausgabe:

Ihr Kind identifiziert sich in der Mensa durch das Auflegen des Mensa-Chips auf ein Lesegerät. Am Ausgabeterminal erscheint die Information, welcher Schüler sein Essen abholen möchte und welches Essen bestellt wurde.

Essensnachbestellung mit Chip:

Essensnachbestellungen mit Chip sind gegen einen Aufpreis von  1,-- € möglich. Allerdings kann dies erst erfolgen, wenn alle anderen Schüler der Schlange ihr Essen haben, denn eine Essensnachbestellung ist zeitaufwendig.

Essensnachbestellung ohne Chip:

Essensnachbestellungen ohne Chip sind gegen einen Aufpreis von  1,-- € an der dritten Ausgabestation möglich. Allerdings erst, wenn alle anderen Schüler ihr Essen haben - denn: eine Nachbestellung ohne Chip ist sehr zeitaufwendig.

Gastschüler:

Auch Gastschüler können in der Mensa essen. Über das Nutzerkonto des Gastgeber-Kindes können bis zu 4 Essen bestellt werden - die Abholung erfolgt dann gemeinsam mit dem Gastgeber-Kind über dessen Chip.

Internetadressen:

Kocheltern:

Die Kocheltern sind unsere wichtigste Grundlage! Wir brauchen jede Hilfe und gehen gerne auf die Möglichkeiten jedes Einzelnen ein. Bei Interesse senden Sie bitte eine Mail an: kocheltern@kcg-stuttgart.de . Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Kocheltern und deren Kinder essen an dem Tag, an dem ihr Elternteil in der Mensa hilft, kostenlos. Bitte für diesen Tag kein Essen vorbestellen.

Kochelternkinder:

Die Kinder der Kocheltern essen an dem Tag, an dem ihr Elternteil in der Schulküche hilft, kostenlos. Bitte für diesen Tag kein Essen bestellen.

Mensa-Chip:

Der Mensa-Chip dient ausschließlich als Identifikationsmittel (Ausweis). Auf jedem Mensa-Chip ist eine Nummer aufgedruckt, über welche der Chip dem Schüler zugeordnet werden kann.

Auf dem Mensa-Chip ist kein Geld gespeichert und es können damit keine Geldgeschäfte getätigt werden.

Bitte den Verlust per E-Mail an mensa@kcg-stuttgart.de melden. Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Der Ersatz-Chip muss dann erneut für 5,-- € gekauft werden.

Nicht vorbestellte Essen:

Essen, das nicht vorbestellt wurde um am Essenstag zusätzlich ausgegeben wird, kostet einen Aufpreis von 1,-- €.

Stornierung:

Die Stornierung einer bereits getätigten Bestellung ist bis zum aktuellen Essenstag vor 9.00 Uhr über das Bestellsystem möglich. Der Essenspreis wird dem Benutzerkonto automatisch wieder gutgeschrieben.

Bestelltes Essen, das nicht abgeholt wurde und nicht storniert wurde,  wird nicht zurückvergütet.

Träger:

Verein der Freunde des Königin-Charlotte-Gymnasiums  

Sigmaringer Str. 85

70567 Stuttgart-Möhringen

Zugangsdaten:

Ihre persönlichen Zugangsdaten mit Passwort erhalten Sie nach der Anmeldung von der Schule.

FAQ:

Ich habe für jedes meiner Kinder 25,-- € überwiesen und nun hat jedes Kind ein Guthaben von  50,-- €. Warum ist das so?
Geschwisterkinder haben ein gemeinsames Nutzerkonto und auf diesem Konto ist der Gesamtbetrag gutgeschrieben. Pro Essensbestellung reduziert sich das Guthaben dann entsprechend.

Wohin kann ich mich wenden wenn ich Fragen habe?

Bitte senden Sie Ihre Fragen per E-Mail an: mensa@kcg-stuttgart.de. Wir antworten gerne und umgehend..

Warum müssen die Kontodaten angegeben werden?
Die Überweisungen auf das Treuhandkonto werden per elektronischen Kontoauszug eingelesen und dann den Schülern zugeordnet. Wenn im System keine Kontodaten hinterlegt sind, kann die Zuordnung der Zahlungseingänge nicht automatisch erfolgen sondern muss manuell bearbeitet werden - dies nimmt mehr Zeit in Anspruch und kann zu Fehlern führen, wenn der Verwendungszweck nicht eindeutig angegeben ist.

Wozu sind Telefonnummer oder Email anzugeben?
Wenn es zu Problemen mit Zahlungseingängen kommt, können diese schneller geklärt werden. Außerdem erhalten Sie die Zugangsdaten per E-Mail.

Wie lange dauert es, bis das Geld dem jeweiligen Schüler gutgeschrieben ist?
Die Überweisung dauert im Normalfall 2-3 Arbeitstage. Bei einer manuellen Nachbearbeitung können 2-3 weitere Bearbeitungstage dazu kommen.

Was ist der Unterschied zwischen "Gericht bestellen" und "Gericht auswählen"?

Wenn Sie auf "Dieses Gericht bestellen" klicken, wird das ausgewählte Gericht direkt bestellt und der Betrag wird vom vorhandenen Guthaben abgebucht.

Wenn Sie auf "Dieses Gericht auswählen" klicken, erfolgt lediglich eine Vormerkung, über die das Gericht im Warenkorb gespeichert wird. Wenn Sie die Auswahl beendet haben, müssen Sie noch auf den Warenkorb klicken (oben rechts neben der Anzeige des Guthabens). Sie bekommen dann die getätigte Auswahl angezeigt und können diese nun noch einmal prüfen und verändern. Zum Schluss muss die Bestellung noch ausgeführt werden, und dann wird auch der Betrag vom Guthaben abgebucht.

 

DIE MENSA - MIT LIEBE KOCHEN IST NAHRUNG FÜR DIE SEELE!